50 Jahre Musik zur Ehre Gottes

50 jähriges Organistenjubiläum von Josef Liebl, Gebensbach

 

Herr Pfarrer Rother überraschte am Pfingstmontag Josef Liebl während einer vom Kirchenchor umrahmten feierlichen Maiandacht zu seinem 50 jährigen Organistenjubiläum. In seiner Ansprache verband Pfarrer Rother die Kirchenmusik, und auch die Pfeifen der Orgel mit dem Pfingstfest. Damit die Orgel auch erklingt braucht es einen Organisten.  Damit leitete Herr Pfarrer Rother auf das Jubiläum von Herrn Liebl über, dankte ihm für 50 Jahre Engagement und Einsatz und überreichte ihm stellvertretend eine Urkunde vom erzbischöflichen Ordinariat München. PGR-Vorsitzender Michael Kreisel bedankte sich ebenfalls bei Herrn Liebl. Die Mesnerin Anneliese Huber übergab Herrn Liebl eine eigens für ihn selbstgestaltete Kerze. Stellvertretend für den Kirchenchor Gebensbach übergab ihm Marianne Zuhr ein Fotobuch mit allen Chormitgliedern und einen Gutschein für eine Ballonfahrt. Maria Huber, die Schwester von Josef Liebl, erzählte auf humorvolle Weise, wie ihr Bruder zum Klavier- und Orgelspielen kam und wusste auch von einigen Anekdoten aus den letzten 50 Jahren zu berichten. Nach der Maiandacht richtete der Kirchenchor einen Stehempfang aus, zu dem alle eingeladen waren.