Ministrantenausflug Erlebnisberg "Hocheck"

Ein vollbesetzter Bus mit Ministranten aus dem Pfarrverband und der Begleitung von Diakon Uli Hümmer, Kaplan Thomas Weinzierl und den Oberministranten machte sich an einem zuerst sehr durchwachsenen Ferientag auf zum Erlebnisberg Hocheck in Oberaudorf. Dort angekommen ging es mit der Sesselbahn nach oben zum Hochseilgarten. Dann hatte auch das Wetter ein einsehen und es blieb trocken, es kam sogar die Sonne raus. In zwei Gruppen konnten die Minis den Hochseilgarten durchklettern und in Teamspielen ihre Sozialkompetenz trainieren. Dabei ging es darum, achtsam auf die anderen zu sein, zusammenzuarbeiten und auf die anderen zu hören. Den kröndenden Abschluss bot die Talfahrt mit der Sommerrodelbahn, bevor sich alle noch mit einem Eis stärkten und dann die Heimfahrt in den Pfarrverband angetreten wurde.