Personalkarusell dreht sich wieder

Auch in der Ferienzeit gibt es leider Veränderungen und das Personalkarusell dreht sich. Wie viele von Ihnen wissen verlässt Pfarrer Flegel zum 1. September den Pfarrverband Altfraunhofen. Um unseren Nachbarpfarrverband weiterhin priesterlich zu versorgen, wurde unser Kurat Dr. Michael Etukuri gebeten, nach Altfraunhofen zu wechseln.
Er hat diesem Wechsel zugestimmt und wird dort als priesterlicher Leiter der Seelsorge arbeiten.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz ausdrücklich für die gute Arbeit,
die Pfr. Etukuri in den letzten Jahren geleistet hat, bedanken.
Wir lassen ihn nur ungern aus unserem Pfarrverband ziehen. Natürlich werden wir ihn auch noch gebührend verabschieden und würdigen. Da dieser Wechsel sehr kurzfristig kommt, kann ich Ihnen jetzt noch kein Datum für die Verabschiedung nennen. Wir werden Sie aber rechtzeitig informieren.
In unserem Pfarrverband wird sich bei den Gottesdiensten vorerst nichts ändern. Unsere Gottesdienstordnung ist zur Zeit wegen der Urlaubszeit seit Juni auf jeweils einen fehlenden Priester ausgelegt. Deshalb können wir dieses System auch nach dem Wechsel von Kurat Dr. Michael Etukuri in den Pfarrverband Altfraunhofen so weiterführen.
An dieser Stelle möchte ich mich einmal herzlich bei unseren Priestern im Ruhestand bedanken, die ganz selbstverständlich ihren für uns so wichtigen Dienst leisten.
Um uns diesen Abschied ein wenig leichter zu machen, wird ab dem 1. Oktober ein Priester in den Pfarverband Geisenhausen kommen. Ich werde zwar weiterhin Pfarradministrator in Geisenhausen bleiben, allerdings dort weit weniger Gottesdienste feiern.

Ich wünsche Ihnen noch eine gute Ferienzeit

Ihr Pfr. Tobias Rother