Firmbewerber besuchten Wohngemeinschaft

Die Firmbewerber aus der Pfarrei Vilslern waren zusammen mit Firmbegleiterin Michaela Zok in der Wohngemeinschaft "Am Giglberg" zu Gast. Aus der kleinen Idee mit dem Grundgedanken, Menschen mit Behinderung eine Heimat auf dem Bauernhof zu geben, wuchs im Laufe von wenigen Jahren eine komplexe, mit großer pädagogischer Fachlichkeit geführte Einrichtung heran, die in dieser Form einmalig ist. Nach der interessanten Führung durch den Leiter der Einrichtung Herrn Liebl deckten die Jugendlichen mit den Hausbewohnern den Kaffeetisch. Nach Kaffee und Kuchen zeigten die Bewohner die verschiedenen Tiere, die auf dem Hofgelände leben. Auf Wunsch der Firmbewerber wurde dann noch gemeinsam Billiard und Tischtennis gespielt. Allen machte die gemeinsame Begegnung viel Freude.

 

Mehr Infos unter: Wohngemeinschaft am Giglberg