Erstkommunionkinder in Pauluszell

 

Der Gottesdienst am vergangenen Sonntag wurde von den neun Erstkommunionkindern dieses Jahres mitgestaltet. Bereits seit Dezember läuft die intensive Vorbereitungszeit, die in diesem Jahr unter dem Thema „Gottes Nähe spüren – Mit Jesus in einem Boot“ steht, mit Gruppenstunden und anderen Aktionen, wie zum Beispiel eine Kirchenbesichtigung mit Besteigung des Glockenturms.

 

Jedes Kind durfte während des Gottesdienstes nach vorne kommen und sich mit Namen persönlich der Pfarrgemeinde vorstellen. Zum Vorstellungsgottesdienst hatten die Kinder auch ihr selbstgebasteltes Plakat, das sie zusammen mit ihren Gruppenleiterinnen gefertigt hatten, mitgebracht. Passend zu dem Lied „Steig ins Schiff des Lebens“, das die Kinder in der ganzen Zeit der Vorbereitung begleitet, wurde ein Schiff mit Jesus als sicheren Steuermann gebastelt, in das sich die Kinder dann mit einem Bild selbst eingefügt haben. Außerdem durften die Kinder beim Gottesdienst, den Kaplan Thomas Weinzierl, zusammen mit Diakon Uli Hümmer und dem Praktikanten Clemens Rude zelebrierte, Kyrierufe und Fürbitten vortragen.

 

Am 23. April werden Johanna Scheibl, Selina Grundner, Angelina Ziener, Kilian Roth, Aaron Neubauer, Jakob Neubauer, Laura Sterr, Tobias Oberbauer und Laura Eibelgruber zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. In der Zeit der Vorbereitung auf den großen Tag werden sie von Evi Scheibl und Marion Roth begleitet.