Auf luftige Höhen geklettert

Die Pfarrei Seifriedswörth organisierte wieder zwei Kletterkurse im Rahmen des Ferienprogramms für Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren. Die Kletterwand der Alpenverein-Sektion Neumarkt St. Veit bietet hier die idealen Voraussetzungen, über zwölf Meter steil nach oben zu klettern. Der Alpenverein traf dazu die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, um jegliche Gefahr zu vermeiden. Wie im Vorjahr, so wurden auch heuer wieder zwei Termine von der Pfarrei angesetzt und diese wurden von dreißig Kindern und Jugendlichen gern angenommen. Gab es doch anfangs ein wenig Scheu, aber bald hat sich die Angst gelegt und alle wollten dann immer höher hinauf.

 

Die Sicherung übernahmen die Helfer von der Pfarrei, Bernhard Obermaier, Marianne und Franz Geisberger, Bianca Seisenberger und der erfahrene Bergwanderer Harald Land. Nach einigen Stunden schweißtreibenden Sport waren alle geschafft und hatten sich bei einer Brotzeit wieder gestärkt.