Sammeln für die Tafel

Die Firmbewerber aus der Pfarrei Velden sammelten Lebensmittelspenden vor dem Edeka Markt Dreifke. Diese Aktion war Teil der Firmvorbereitung unter dem Motto: "denke. handle. sei barmHERZig"

 

Die Spenden wurden an Simone Kappeler übergeben. Sie leitet die Tafel in Vilsbiburg und bedankte sich für die tatkräftige Unterstützung. Die Jugendlichen wurden bei einem Ausflug nach Vilsbiburg über die Ausgabe der Lebensmittel informiert und besichtigten anschließend den Laden "Hab und Gut". Diesen beiden Einrichtungen werden von der Diakonie Landshut betreut.