Ohne Krone, aber mit modernen Kamel und auch eine Königin

Unser Pfarrverband liegt in einer wunderschönen Landschaft mit vielen kleinen Ortschaften. Das bedeutet für unsere Sternsinger aber auch dass sie weite Strecken zu rücklegen müssen. Da es heutzutage mit den Karawanen mit Kamelen und Eseln immer schwieriger wird, springen im ganzen Pfarrverband viele hilfsbereit ein um unsere Könige von Dorf zu Dorf und von Hof zu Hof zu bringen. Dafür ein ganz herzliches Vergelts Gott, ohne sie könnten wir den Segen Gottes nicht in die verschiedenen Ecken unseres Pfarrverbandes bringen.